Viktorianische Regierung verfolgt Gelegenheiten durch GEMS

Die viktorianische Regierung kämpft nicht mehr, um die Intelligenz aus den Gesprächen, die sie mit den 12.000 Unternehmen, die in den Staat gibt es seit der Umsetzung seiner globalen Engagement-Management-System (GEMS) zu erfassen.

Anlässlich der Konferenz “Transitioning to ICT as a Service” am Mittwoch veröffentlichte Grantly Mailes, Vizepräsident der Chief Technology, die stellvertretende Sekretärin am Department of Business and Innovation, die Regierung zusammen mit Salesforce, As-a-Service-Leistungen.

“Die Freude an einer skalierbaren Plattform hat es uns ermöglicht, das zu erhöhen, was wir damit gemacht haben.” Durch diese geschäftlichen Engagements gab es uns Möglichkeiten, ob es darum ging, die Regulierung zu reduzieren oder Chancen, sich mit den Fähigkeiten der Jungs auseinanderzusetzen Nennen diese Dinge Chancen, und wir mussten sie verfolgen “, sagte er.

Weitere Vorteile, die Mailes sagte, die Regierung hat als Ergebnis der Umzug in die Wolke gesehen worden sind, Arbitrage, sowie die Fähigkeit, die Geschwindigkeit auf den Markt zu erhöhen und Zeit zu bewerten.

Er betonte auch, dass, während die grundlegende Nutzergruppe von GEMS etwa 400 bis 500 Personen pro Tag ist, der As-a-Service-Aspekt des Systems die Regierung in die Lage versetzt, nach oben und unten zu skalieren und bis zu 2.000 Benutzer unterzubringen, wenn Erforderlich, auf verschiedenen Bildschirmgrößen zu verschiedenen Zeiten.

Mailes fügte hinzu, dass die Übernahme von GEMS hat es der Regierung ermöglicht, eine 40-prozentige Einsparung aus dem ursprünglichen Zitat, dass die staatliche Regierung von einem traditionellen Bau eines ähnlichen Systems, das war gleichbedeutend mit “Millionen von Dollar”.

“Wir haben zuerst Geld gespart, und jedes Mal, wenn wir eine Sammlung von Benutzern hinzugefügt haben, haben wir noch mehr gerettet”, sagte er.

Entsprechend Mailes sind das Ministerium von Premier und Kabinett, das Ministerium für Gesundheit und das Department of Arts einige der Regierungsstellen, die GEMS für die Verwaltung solcher Aktivitäten wie Regierungszuschüsse, Ereignisse, Interessenvertretungen, Gastfreundschaft und Kontakte benutzen.

“Wir begannen mit Gesprächen, und wir haben es geschafft, seitdem zu skalieren”, sagte er.

Aber die Einführung von GEMS war nicht ganz glatt Segeln. Ein Nachteil, dass Mailes in den frühen Tagen erkannt, und ein, dass die Regierung kämpfte mit, war nicht genug Aufmerksamkeit auf die Benutzeroberfläche von GEMS. Allerdings, sagte er, “wir sind sehr gut darin jetzt”.

Mailes sagte der viktorianischen Regierung ist auf der Suche nach GEMS für Rekord-Management, um das Problem zu brechen, es ist mit seiner bestehenden Datei-Synchronisierung und Freigabe-System.

Cloud-Software-Hersteller Coupa-Dateien für 75 Millionen Dollar IPO

Cloud Computing wächst, eine API zu einer Zeit

Süße SUSE! HPE snags sich eine Linux-Distribution

Cloud, Cloud-Software-Hersteller Coupa-Dateien für 75 Millionen Dollar IPO, Cloud, Cloud Computing wächst, eine API zu einer Zeit, Enterprise-Software, Sweet SUSE! HPE schneidet sich eine Linux-Distribution, Cloud, Twilio rollt neuen Unternehmensplan aus, der mehr Beweglichkeit verspricht

Twilio rollt neuen Unternehmensplan aus, der mehr Agilität verspricht