? Woolworths ‘Transformationsprojekt setzt dent in FY15 Einkommen

Der Supermarktriese Woolworths hat berichtet, dass die finanziellen Ergebnisse für das Jahr nach erheblichen Investitionen in die Transformationsprojekte für den Zeitraum bis zum 30. Juni 2015 etwas zurückgingen.

Die Gesellschaft berichtete, dass sie einen Teil des Gesamtumwandlungsprojekts in Höhe von 425,9 Mio. AU $ für das Gesamtjahr ausgegeben habe, das vor Steuern in Höhe von 199,1 Mio. USD vor Steuern für Ressourcen und Dienstleistungen für professionelle Dienstleistungen mit Transformationsprogrammen, beschleunigten Abschreibungen auf nicht mehr verwendete Vermögenswerte und Bestandsbereitstellung aufgrund von Strategieänderungen.

Weitere 43 Millionen US-Dollar wurden auf Redundanzkosten angehoben, von denen Woolworths in erster Linie mit Restrukturierungsinitiativen über unternehmensweite Support-Funktionen, Supply-Chain- und Non-Customer-Positionen führte.

Infolgedessen berichtete Woolworths, dass der Gesamtkonzerngewinn nach Steuern um 12,5 Prozent auf 2,15 Mrd. AU $ sank. Der Gesamtnettogewinn nach vor wichtigen Posten belief sich im Vorjahresvergleich auf 2,45 Mrd. AU $. Ebenso sank das Konzernergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) um 12 Prozent auf 3,32 Mrd. AUD, während das Konzern-EBIT vor signifikanten Posten nur um 0,7 Prozent auf 3,75 Mrd. AUD lag. Der Umsatz ging dagegen nur um 0,2 Prozent vom Vorjahr auf 60,7 Milliarden US-Dollar zurück.

Woolworths verstärkte auch, dass es fortfuhr, als der führende on-line-Lebensmittelgeschäftseinzelhändler des Landes zu bleiben und ein Verkäufe Wachstum mehr als 20 Prozent im 15.Jahrhundert zu erfahren.

In Neuseeland, sagte Woolworths seine Countdown.co.nz Geschäft zementiert seine Position als Neuseelands führender Online-Lebensmitteleinzelhändler mit einem weiteren zweistelligen Umsatzanstieg.

Während des Jahres begann Woolworths auch seine dreijährige Reise auf der australischen Super-Kunden-1.-Strategie. Anfang Mai hatte das Unternehmen angekündigt, im Rahmen einer neuen Dreijahresstrategie Kundendatensätze zu nutzen, um Entscheidungen im gesamten Unternehmen zu treffen. Es glaubte, dass die Fokussierung auf das, was seine Kunden helfen würde Umsatz Umsatz Dynamik.

Woolworths machte auch eine Rückkehr zum Prepaid-Handy-Markt mit der Einführung von Woolworths Connect. Die Rückkehr kam, nachdem Woolworths einen Vertrag mit Telstra unterzeichnet, um 3G-Handys unter seiner eigenen Marke weiterzuverkaufen.

Woolworths Leiter der telco Jason Hair informierte die Website zu der Zeit, dass die Entscheidung hinter der Rückkehr nach einer zweijährigen Pause war, weil sie potenziellen Wert auf dem Markt sieht.

“Der Prepaid-Handy-Markt ist sehr komplex, und sie wollten, dass wir das entmystifizieren und hochwertige Produkte mit einfachen und unkomplizierten, einfachen und unkomplizierten Plänen und Einschlüssen in einem großartigen Netzwerk verbinden”, sagte er.

? Reliance Jio rockt indischen Telekom mit günstigen Daten und freie Stimme

? Xero startet Partnerschaft mit Macquarie Bank für BPAY Zahlungen

GoDaddy kauft WordPress Management-Tool ManageWP

PayPal erweitert Partnerschaft mit MasterCard

Telcos, Jiangxi, Jiangxi, Jiangxi, Jin, Jin, Jin, Jin, Jin, Jin, Jin,