Die Zukunft des Desktops: Webinar

Im November des vergangenen Jahres führte die Website Australien eine Live-Podiumsdiskussion, die auf die Zukunft des Desktops konzentriert.

Dann präsentierten wir am 6. Dezember ein Live-Webinar mit dem Titel “Modernizing the Desktop”, wo wir mit dem Futuristen Morris Mselowski sprachen, um seine Gedanken über zukünftige Benutzeroberflächen zu erhalten. Führende Morris durch die Präsentation war Twisted Wire Gastgeber Phil Dobbie. Hier sind nur einige der Punkte diskutiert

Sie können sehen und hören, dass Webinar, indem Sie auf das Fenster oben.

Wenn Sie Gedanken haben, was der Desktop der Zukunft aussehen wird, lassen Sie bitte Ihre Kommentare in den Talkback-Abschnitt unten. Wir freuen uns von Ihnen zu hören.

Hier ist, was Android-Besitzer tun, wenn Apple ein neues iPhone veröffentlicht

Wie sicher wischen Sie Ihr iPhone für den Weiterverkauf

Jetzt können Sie einen USB-Stick kaufen, der alles zerstört

Süße SUSE! HPE snags sich eine Linux-Distribution

Physikalische Workspace-gebundene Desktops werden nicht der Standard-Arbeitsbereich sein, Projekt- und Task-driven-Projekte, Datenabruf und Informationszugriff werden nicht linear und hierarchisch, sondern semantisch und von Absicht und Bedürftigkeit getrieben werden, müssen die Manager von morgen wissen, wie Jonglieren alle diese neuen “Arbeitsbereiche

IPhone, hier ist, was Android-Besitzer tun, wenn Apple veröffentlicht ein neues iPhone, iPhone, Wie sicher wischen Sie Ihr iPhone für den Wiederverkauf, Hardware, Jetzt können Sie kaufen einen USB-Stick, der alles zerstört in seinem Weg, Enterprise-Software, Sweet SUSE! HPE snags sich eine Linux-Distribution