Android Wear kommt offiziell auf iOS: Apple iPhones arbeiten mit Google-Uhren

Huawei verschüttete die Bohnen letzte Woche und jetzt ist es offiziell: Google Android Wear smartwatches Arbeit mit Apple iPhones.

Google führte seine Android Wear Companion App für iOS am Montag, die die beiden Geräte zusammenarbeiten können. Apples eigene Uhr ist exklusiv für iPhones, eine Praxis, die höchst unwahrscheinlich ist, sich zu ändern.

Sie benötigen iOS 8.2 oder besser auf Ihrem iPhone 5, 5c, 5s, 6 oder 6 Plus, um die Android Wear für iOS App laufen.

Zum Zeitpunkt der Einführung nur die LG Watch Urbane wird unterstützt, Google sagt Unterstützung für “alle zukünftigen Android Wear-Uhren, darunter diejenigen aus der Huawei, Asus und Motorola” wird in Kürze kommen.

Google Android Wear will smartwatches mehr brauchbar und attraktiv für die Massen zu machen. Hier ist, was Sie wissen müssen.

Natürlich ist die robusteste native smartwatch Erfahrung für iPhone Besitzer von der Apple Watch zur Verfügung gestellt. Aufgrund von Software-Einschränkungen, Android Wear für iOS ist nicht bringen Unterstützung für Drittanbieter Google Play Store apps.

Stattdessen bringt Android Wear für iOS Benachrichtigungen, Fitness-Tracking und kontextbezogene Informationen von Pop-up Google Now-Karten, die das Herzstück der Google-Smartwatches ist.

Gmail, Google Kalender, Jetzt Apple Kalender arbeiten mit der Software und alle Drittanbieter-App-Benachrichtigungen zur Verfügung stehen. Google Fit, Übersetzen, Wetter, Alarm und Agenda werden ebenfalls unterstützt. Android Wear-Uhr Besitzer können noch Gesten, um durch Informationen zu blättern, auch auf ihre Uhr, ändern ihre Uhrengesichter, und führen Sie Sprachsuche.

Smartphones, iPhone 7: Warum ich endlich gehen Big mit dem diesjährigen Modell, Apple, wie es oder nicht, Apple hat wirklich den Mut, um obsolete Technologie Dump, Mobility, In neuen Zug, wird Apple nicht offen zu öffnen Wochenende iPhone 7 Umsatz, Mobilität, Hands-on mit einem Samsung Galaxy S7 Edge auf Republic Wireless: Eine bessere Wi-Fi-Calling-Erfahrung

Auch hier fehlt die umfangreichere Erfahrung der breiten nativen App-Verfügbarkeit. Wenn Sie wollen, dass als iPhone Besitzer, eine teurere Apple Watch ist die Antwort.

Aber für grundlegende Benachrichtigungen und die eigenen Google-Dienste können Sie jetzt viel weniger für Ihre SmartWatch ausgeben: Es gibt Modelle, die bei $ 149,99 starten, weniger als die Hälfte der $ 350 für ein 38 Millimeter Apple Watch Sport.

Dennoch bin ich zweifelhaft, dass Android Wear für iOS wird deutlich steigern Umsatz von Google-powered Uhren. Apple-Geräte Besitzer sind heftig loyal im Allgemeinen.

Viele von ihnen sind gut mit der Verwendung von Google-Software auf ihrem iPhone, iPad oder Mac, aber weit weniger sind in Android-powered Hardware, die mit dem iOS Erfahrung verwirrt interessiert.

IPhone 7: Warum ich endlich mit dem diesjährigen Modell groß werde

Wie es oder nicht, hat Apple wirklich die “Mut” erforderlich, um veraltete Technologie Dump

Im neuen Zug, wird Apple nicht offenlegen Wochenende iPhone 7 Umsatz

Hands-on mit einem Samsung Galaxy S7 Edge auf Republic Wireless: Eine bessere Wi-Fi-Calling-Erfahrung

Android Wear: Was Sie wissen müssen