Sollte Ihr kleines Unternehmen komplett Wireless?

Ich hatte ein Gespräch mit einem IT-Dienstleister im Dezember, dass ich nicht in der Lage, aus meinem Kopf, zumal ich habe meinen Anteil an Internet-Konnektivität Herausforderungen in den vergangenen zwei Monaten hatte.

Ich sprach mit dieser Exekutive darüber, ob Software als Dienstleistung war catching Hold mit seinem kleinen Unternehmenskunden und war schockiert, um herauszufinden, dass viele seiner Kunden widerstehen, eine solche Vorstellung. Philosophisch sprechen viele von ihnen nicht die Idee, dass sie nicht “besitzen” die Anwendung, die sie verwenden. Aber die noch größere Herausforderung ist: Einige von ihnen – auch in großen Großstädten – haben noch keinen zuverlässigen High-Speed-Internetzugang.

Yep, das nächste Mal jemand in New York oder Kalifornien oder Georgia oder einem der anderen Staaten, in denen Breitband-Internet-Einsätze geschehen am schnellsten whines über Spotting Zugriff oder langsame Verbindung Geschwindigkeiten, könnten sie prüfen, wie es sein könnte, wenn sie irgendwo lebten Im ländlichen Kansas oder in Iowa oder in anderen Staaten, in denen der Fortschritt langsamer vor sich geht.

Diese besondere Exekutive, die zufällig aus St. Peters, Mo., verwandt mit mir eine Geschichte darüber, wie die lokalen Telekommunikations-Unternehmen wollte einer seiner Kunden zu zahlen mindestens $ 10.000 für eine vernünftige Internet-Verbindung in seinen neuen Büros. Die noch schockierendere Offenbarung: Dies war nicht irgendein historisches Gebäude, das nicht renoviert worden war. Das war ein relativ neues Bürogebäude.

Das bringt mich auf den Punkt dieses besonderen Kommentars. Das Unwetter im Norden von New Jersey in den letzten drei Monaten hat mich wirklich über meine eigenen Internet-Zugang Optionen zu denken. Ich hatte zu improvisieren eine Reihe von Zeiten wegen der drahtgebundenen Ausfälle, schleichen hinunter zum lokalen Café und Bibliothek und auch auf den mobilen Hotspot-Service, der Teil meines iPhone Datenvertrag ist. Das hat mir erlaubt, meinen Notebookcomputer in einer Prise zu binden.

Zurück Anfang November, nach dem Freak Schneesturm im Nordosten und nach einem Service-Person erzählte mir, ich brauchte, um alle Drähte in meinem Haus ersetzt werden, weil der Eichhörnchen Schäden und Wasserleckage (ich kid Sie nicht), beschloss ich, auf zu protzen Eine mobile drahtlose Hotspot-Gerät läuft auf einem 4G-Netz und Graben meine fest verdrahtet Vertrag. Ich beschloss, für beide für einen Monat oder zwei zu zahlen, bevor ich mein Kabelmodem vollständig fallenließ.

Lange Geschichte kurz, ich bin froh, dass ich gewartet habe. Es gibt mehrere Gründe, warum sollten Sie alle, die Sie berücksichtigen sollten, wenn Sie darüber nachdenken, wie man einen besseren Griff auf Kosten im Zusammenhang mit Ihrer Internetverbindung.

Ich fordere kleine Unternehmen zu sitzen wirklich zu Beginn des Jahres 2012 und verstehen, was sie wirklich spielen im Internet und mobile Datenzugriff Gebühren. Die Chancen stehen gut, Sie wissen wirklich nicht, was Sie zahlen, weil einige dieser Rechnungen von der Telekommunikationsabteilung bezahlt werden, könnten einige durch Ihre IT-Organisation ausgeführt werden und einige könnten Ihre Reise-und Unterhaltungs-Budget-Linie schlagen. Der letztgenannte Aufwand ist besonders wichtig zu berücksichtigen, da die Mobilfunkanbieter ihre Richtlinien für unbegrenzte Datenpläne ändern.

Wie ich, könnten Sie versucht, komplett Wireless gehen, aber es wird absolut Kompromisse in der Konnektivität und der Schalter möglicherweise nicht so kostengünstig wie Sie denken.

 Geschichten

Chorus kündigt Gigabit-Speed-Breitband über Neuseeland

Telstra, Ericsson, Qualcomm erreichen 1Gbps-Aggregatgeschwindigkeiten im Live-4G-Netzwerktest

Samsung und T-Mobile zusammenarbeiten auf 5G-Studien

Michael Dell zum Abschluss des EMV-Abkommens: “Wir können in Jahrzehnten denken”

Sind Sie ungeduldig? Einer der größten Frustrationen, die ich persönlich über mein Experiment mit dem Schneiden der Schnur vollständig erlebt hatte, war die Verbindungsgeschwindigkeit. Ich weiß nicht, was sie über 4G sagen, ist die Tatsache, dass es langsamer als Ihre typischen verdrahteten High-Speed-Internet-Verbindung ist.Wie viel Daten verwenden Sie wirklich auf einer monatlichen Basis? Der Hotspot-Vertrag, den ich gekauft habe, war für 5 Gigabyte Daten, die wie eine Menge scheint, außer dass es wirklich nicht ist. Wenn Sie ein iPhone, zum Beispiel, dass mobile Apps mit einer WiFi-Verbindung aktualisieren muss, wird es essen, dass Plan schrecklich schnell. Wenn Sie ein iPad haben, auch, ist es plötzlich Mitte des Monats und Sie werden mit Ausgaben für $ 10 pro extra Gigabyte von Daten konsumiert konfrontiert werden.- Verwenden Sie eine Festnetztelefonleitung? Ich war nicht versuchen, Winkel für spezielle Preisgestaltung Behandlung, aber als ich anrief, um meine Kabel-Internet-Service zu Beginn dieser Woche, mit einigen Vorbehalte, war ich überrascht, wie flexibel die Preisgestaltung plötzlich wurde. Für den Anfang kippte das Unternehmen $ 20 von meiner monatlichen Gebühr. (Ich bekomme im Moment keine Sonderpreise, weil ich nicht fernsehen und diesen Service nicht brauche.) Dann wurde es wirklich interessant. Ich denke schon seit einiger Zeit daran, meine Büroleitung zu graben, die ich sehr selten verwende. Ich hatte kurz über Internet-Telefonie aber nur Art von faul über die Forschung und war vage besorgt über die Kabel-Leitung Probleme scheine ich mindestens zweimal im Jahr wegen der Nagetiere und Eichen in meiner Nachbarschaft haben. Dennoch bezahle ich ungefähr $ 75 pro Monat für monatlichen Telefondienst, getrennt von meinem Kabelanschluss. Ich wechsle die nächste Woche, indem ich alles zusammen rolle. Ich werde meine Internetverbindung behalten und Telefonie-Dienste hinzufügen. Ja, ich nehme ein bisschen ein Risiko. Obwohl die Linienprobleme, die ich im November hatte, geheimnisvoll verschwunden waren, obwohl ich nicht zahlen Hunderte von Dollar auf Umverdrahtung. (Wir werden sehen, ob das dauert.) Das macht, dass eine Rechnung gehen um etwa 35 Dollar pro Monat (nach dem Setup-Gefühl und die Gebühr für die Bewegung meiner Nummer). Ich gebe es einen Versuch, trotz ein bisschen Sorgen über die Zuverlässigkeit meiner Verdrahtung. Verstehen Sie, was Sie wirklich sparen. Wenn Sie Faktor in der Tatsache, dass ich noch für meinen mobilen Hotspot bezahle, werde ich immer noch mindestens $ 45 pro Monat unter meinem neuen Kommunikationsszenario sparen. Das ist, weil der mobile Hotspot wird es mir ermöglichen, zwei weitere Gebühren, die ich für den drahtlosen Zugang bezahlen. Wenn meine Linie geht wieder aus, wird der mobile Hotspot halten mich an meinem Schreibtisch statt Roaming um meine Nachbarschaft. Und weil es Batteriebetrieb ablaufen kann, ist es eine gute Backup-Option, wenn die Stromversorgung erlischt.

5 Wege ‘bringen Ihr eigenes Gerät’ wird Auswirkungen auf Ihr Unternehmen

Telcos, Telcos, Telstra, Ericsson, Qualcomm und Gigabit-Speed-Breitband in Neuseeland: Telcos, Telstra, Ericsson und Qualcomm erreichen im 4G-Netzwerktest 1 Gbit / s, Telcos, Samsung und T-Mobile kooperieren bei 5G- “Wir können in Jahrzehnten denken